Aktion Sicherer Urlaub - ASUT

Mitgliedsverband der WTSA in Mitteleuropa

Die Datei ist im Layout leider immer noch nicht ganz fertig gestellt,

aus der Rolle als Platzhalter wux sie freilich hinaus. 25.10.2005

.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

ASUT_Weltreport Oktober 2005

Moegliche Auswirkungen inlaendischer Zeitungsverbote

auf die Sicherheit deutscher Urlauber im Ausland -

hier: Sorgfalt & Haftung von Reiseveranstaltern in Bezug

auf's Auswerten allgemein zugaenglicher Informationen

.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Was passieren kann, wenn ein Reisekonzern einfach nicht

rechtzeitig an die relevanten Informationen heran kommt :::

Im seit 2002 an.dauernden Rechtsstreit zwischen dem mit

5 Jahren noch recht unfreiwilligen Djerba ~ Urlauber Adrian G.

& TUI zog das Opfer 2005 den kuerzeren ::: 123recht.net ~ 14543

.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Die sonstigen Objekte fuer alle anderen Artikel zum Thema

Zeitungsverbote & Auswirkungen auf die Sicherheit

deutscher Urlauber am Beispiel der Oezguer Politika :

findet man am besten ueber die im LinX unter dem Namen

der Zeitung enthaltenen Fundstellen. Zum Beispiel:

QtW.in/Z/QinZ_Oezguer_Politika.htm

Eday.cc/e26/E.020_YaTim_Kinderhilfe_PKK-Verbot.E.Xani_GmbH.htm

Belphegor.org/Querblick/5J/QBX-5_Yatim-Kinderhilfe_Verboten.htm

<Mit Central Navy Funktionen zum Thema>

SNAV.de/V/S.V_Vereinsverbote.htm

<Mit Central Navy Funktionen zum Thema>

Dies gilt auch fuer die weitgehend ladereife Suvis der Redaktion

SupaVisY die dort bei Erscheinen sofort angebunden wird.

Sie alle bringen ihre speziellen Blickwinkel bis 11.11. mit ein.

.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Das Berliner "Gegeninformationsbuero" arbeitet als Parallele

Struktur zu Indymedia mit etwas dezidierteren Kriterien der

Auswahl & Kommentierung dort "ernst genommener" News.

Im Zweiten Teil der zuneXt als Pflichtartikel daher kommenden

Verdammung des Verbots von "Oezguer Politika" demonstriert

die per GIB publizierende "Informationsstelle Kurdistan" (ISKU)

am 17. September 2005 den konkreten Nachrichten ~ Wert der

Zeitung fuer ein Securitie ~ Ranking von Orten & Regionen in

Kleinasien, das fuer die sorgsame Planung einer Reise dorthin

unverzichtbar erscheint.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

In deutscher Uebersetzung verdeutlicht die Oezpol ~ Newsline

dass der Inhalt auch grosser deutscher Normalzeitungen wie der

FAZ meist nur winzige Bruchteile jener Fakten transportiert,

die man beim Erstellen von Lagebeurteilungen zu Ferienorten

beruecksichtigen muss, die mit Haftungsrisiko fuer Schadenersatz

und Schmerzensgeld bei fahrlaessiger Verarbeitung von Infos

auf diesem spezialisierten Nachrichtenmarkt an den Start gehen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Zum Beispiel blieben um den 25. August 2005 Dateneingaben

zu Kampfaktionen der Tuerkischen Armee in der Tagespresse

unbeachtet, die ein Buchungsdienst fuer Hotels vermutlich in

Zukunft schmerzlich vermissen wird <Zitat @ neXt Txtblock>.

Zumindest kann eine Reisende der Veranstalter nach Vorlage

bunter Prospekte Hotelzimmer in Batman verkauft haben bei

Wirksamwerden eines Verbots der Oezguer Politika nicht mehr

darauf verweisen, dass von Seiten des Anbieters eine Auswertung

zur Sicherheitslage am Ort anhand des von Oezpol nachweislich

publizierten Materials haette durchgefuehrt werden muessen.

Deren Artikel waeren naemlich im Unterschied zum "Fall Adrian"

gegen TUI vor Gericht klare Beweise dafuer, dass entsprechende

Infos vorhanden waren.

Woraufhin die Kundin Schadenersatz fuer nicht gelieferte Urlaubs-

freuden und Schmerzensgeld fuer die Angst bei Schiessorgien nach

Mitternacht vor ihrem Fenster einklagen kann.

Schilys noch nicht gerichtsfester Versuch zum Verbot der Zeitung

duenkt hier ein wenig wie jene Massnahmen die Versicherungen

nach dem 11.9.2001 unternommen haben. In den AGB der Sach-

versicherer ist seitdem der "Terror ~ Anschlag" neben Krieg und

Naturkatastrophe als zu regulierendes Schaden ~ Ereignis aus-

genommen, man muss sich bei Spezialversicherer Extremus

eine Terror ~ Police holen.

Ob die deutschen Urlauber freilich auf Dauer bereit sind,

sicherheitspolitisch verordnete underperformed Newslines als

Grundlage der Beurteilung ihrer Reiseziele hin zu nehmen haengt

wohl von den Erfahrungen ab, die sie in der nexten Zeit machen.

Wir jedenfalls rechnen mit weiterer Hochkonjunktur fuer unsere

Newsdienste.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Zitate aus in der Ozgur Politika um

den 25.8.2005 herum erschienenen Nummern:

"Die Militaeroperation blieb nicht auf Batman begrenzt.

In Van-Baskale wurde der HPG-Kaempfer Salih Dogan Yildirim

bei einer Operation getoetet.

Auch bei der tuerkischen Armee soll es zu Toten und Verletzten

gekommen sein.

In Gabar & Besta wurden ebenfalls Operationen eingeleitet.

Das Gebiet Gabar wurde von Flugzeugen bombardiert.

Waelder in beiden Gebieten wurden in Brand gesetzt.

Weitere Operationen fanden in Silvan, Lice, Mardin und

Yueksekova statt.

In Siirt-Pervari wurden bei einer Minenexplosion auf einem Weg

zu einem Dorf zwei Menschen getoetet und fuenf weitere verletzt.

In Siirt-Kurtalan fanden Vorbereitungen fuer eine Militaeroperation

statt.

Bei einem Gefecht im Rahmen einer Militaeroperation in Eruh

wurde ein Dorfschuetzer verletzt.

Auch die Angriffe auf die kurdische Zivilbevoelkerung wurden

in der zweiten Woche fortgesetzt.

Auf der Insel Cunda im Kreis Ayvalik wurden kurdische Geschaefte

von einer Gruppe von 500 Menschen angegriffen.

Am 31. August wurden Schafherden auf einer Hochalm in

Beytuesebap von Hubschraubern aus bombardiert."

Soweit die Zitate aus den Tagen um den 25. August 2005

in Özgür Politika nach der Uebersetzung durch Redaktionen im

GegenInformationsBuero.de/repression/ozgurpolitika2005.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Relevanz entsprechender Analysen von den

Blumenwiese ~ Redaktionen rund um Sozialnetz

belegt einerseits das "Beach ~ Zitat" vom Mai 2005

recht anschaulich, das sowohl in der Supanavy.de

als auch der ASUT ~ Datei zum Attentat auf die

Strand ~ Restaurants in Kuta <Bali> am 1.10.2005

"konserviert" wird.

Topbeleg bleibt jedoch nach wie vor die Texte in

unserem oeffentlichen Aushang an der Bushaltestelle

des 245 & 341 an der Jagowstrasse Ecke Alt Moabit

zu Berlin zu Beginn des Monats September 2001.

Die Redaktion der SNAV wird hoffentlich noch

in diesem Jahr eine detaillierte Reproduktion

hiervon vorlegen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Vorerst muss halt der folgende Datensalat aus

dem Crawler reichen ::: Remscheid URL's

Zwischen dem 25. August und dem 11. September 2001 -

17 Tage bedeutungsschwerer Vorahnungen aus Remscheid :::

http://people.freenet.de/sozialnetz/awl.a-z.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Ein Bombenalarm aus der Justizvollzugsanstalt REMscheid

sorgte am 25.08.2005 fuer ueber _regionale Irritationen.

Daraufhin legte der betroffene, in Duesseldorf Richtung

Mallorca gestartete Flieger von Air Berlin eine Zwischenlandung

in Genf ein. Das Ehepaar Landshut orderte noch im Anflug

bei Pizz the Callboy eine Napoli auf den Airport.

http://people.freenet.de/sozialnetz/MC5_November-003.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Bombendrohung aus Remscheid (der in der Fangschaltung

"festgestellte" Anschluss war uebrigens der des Direktors...

http://people.freenet.de/sozialnetz/sc-schuss-nr.56.htm

http://people.freenet.de/sozialnetz/sc.kissinger_110.htm

http://people.freenet.de/sozialnetz/navigator.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Air Berlin. Remscheid - Duesseldorf - Nuernberg - Rom ... ...

http://people.freenet.de/sozialnetz/ASU-NT_4J1.Newsticker.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Fortschreibungen hierzu koennten in den Resultaten der Such-

maschinen bei Alexa unter folgender Adresse enthalten sein : : :

Alexa.com ~ Sozialnetz Remscheid

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ASUT_Weltreport Oktober 2005

Djerba ./. TUI zog Opfer kuerzeren ... 123recht.net ~ 14543

Alexa.com ~ TUI Djerba Schadenersatz

Alexa.com ~ Djerba Anschlag Synagoge

Alexa.com ~ Schadenersatz TUI Synagoge

Hierzu erscheinen noch eingehendere eigene Ausfuehrungen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Alexa.com ~ Wehrhahn Handgranate

Eine SNAV Handgranate folgt.

Hierzu erscheinen noch eingehendere eigene Ausfuehrungen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

* eday.cc: Last News on the Beach & _Be MC 5 = Be MC5.be

.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~*~

Alexa.com ~ Seelow Endsieg

Von der Razzia am 5.9.2005 betroffen waren auch die

Nachrichtenagentur Mezopotamya (MHA) in Neu-Isenburg,

der Verlag Mezopotamya zu Koeln, im sprachlichen Usus von

Redglobe & "Kriminalistik" auch als "Mesopotamien Verlag",

der Musikverlag MIR in Duesseldorf sowie etliche Wohnungen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bringt Sie heil ueber den Bodensee: Le SNAV - Nu

PERMAFLEX AIRLINES. Abflug nach Budrio ~ Mit Arezzo voran:

Alle Eintragungen im Lexikon oder Register einer Intuition von

Sozialnetz & Blumenwiese listet Supanavy.de bis 2006 von A-Z

================ 1st site_pub: 27.9.2005 ==================

Drehscheibe der Aktion Sicherer Urlaub: ASU.GSiG.de

URL of this Site:

Hellsing.in/ASUT/HasuT_Djerba_Synagoge_TUI_Wrep.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sozialnetz & Blumenwiese

999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis

Navy1 of Sozialnetz.com

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Tauchen bei .com statt unserer Site Frechheiten wie "Bad String" auf : "Aktualisieren" anclicken!